sc
slider-2
slider-5
slider-0
slider-1
slider-6
aufstieg
ball
PlayPause
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Herzlich Willkommen beim SC Niederhof/Binzgen 2022 e.V.

Unser Verein wurde am 22.2.22 gegründet und beheimatet den kompletten Spielbetrieb der beiden Vereine SV Niederhof und FC Binzgen.
Auf unserer Homepage findet Ihr hoffentlich alles was Ihr über uns wissen möchtet. Wenn Ihr Anregungen zur Verbesserung habt, lasst es uns gerne wissen.
Wir wünschen viel Freude auf unserer Homepage.

Die Vorstandschaft des SC Niederhof/Binzgen 2022 e.V.

Frauen machen Verbandsliga-Aufstieg perfekt

Am Sonntag, 19.06., sorgten trotz SlowUp und fast 40 Grad im Schatten mehr als 200 SC-Anhänger dafür, dass die wunderschöne Sportanlage in Freiburg-Ebnet fest in SC-Hand war. Unsere Choreographie-Abteilung hatte im Vorfeld keine Kosten und Mühen gescheut und ganze Arbeit geleistet. Es war also alles angerichtet, um Geschichte zu schreiben. 
Ralf Lauber’s Mädels setzten das dann auch auf dem Rasen mit Bundeliga-Niveau um. Leonie Goering brachte ihr Team mit dem Pausenpfiff in Führung und legte unmittelbar nach Wiederanpfiff das 2:0 nach. Die Gastgeberinnen gaben sich in der Folge jedoch nicht auf und konnten verkürzen. Anna-Lisa Butowski stellte 10 Minuten vor dem Ende allerdings den alten Abstand wieder her und spätestens da, war jedem SC-Fan klar, dass der erstmalige Aufstieg in die Verbandsliga perfekt ist. Daran änderte auch der erneute Anschlusstreffer der SG Ebnet kurz vor dem Ende nichts mehr. Entsprechend gross war der Jubel beim Schlusspfiff des souverän leitenden Unparteiischen Lukas Fleig. 

Herzlichen Glückwunsch an das Frauenteam, die unseren Verein, die Gemeinden Murg und Laufenburg und zusammen mit den Frauen des FC Hochrhein sogar den ganzen Landkreis Waldshut in der neuen Saison im ganzen Südbadischen Verbandsgebiet vertreten werden. 

Vielen Dank an den SV Ebnet für die Gastfreundschaft, an die geduldigen Fahrer der FanBusse, alle Helfer und Sponsoren die diesen Tag zu einem einmaligen Erlebnis machten, an den alle Beteiligten noch lange zurückdenken werden. 

Scroll to Top